Drucken
Kategorie: Photo-Blog
Zugriffe: 1951

Meinen bisherigen Blog mit allen seinen Beiträgen musste ich leider löschen, da ich mir einen Virus eingefangen habe, der etliche meiner Dateien infiziert hatte. Lästig, extrem lästig!

Ich hatte die Wahl ca. 4000 Dateien aus ca. 20.000 zu identifizieren und dann durchzusehen oder alles neu aufzusetzen. Ich habe mich für die letztere Möglichkeit entschieden, mit dem Resultat, dass alle meine bisherigen Beiträge nicht mehr angezeigt werden und ich meinen kompletten Webauftritt neu aufsetzen musste. Natürlich gibt es für alles noch die Backups, aber trotzdem eine Menge Arbeit und die Artikel aus meinem Blog kann ich natürlich nicht wieder in die zeitliche Abfolge setzen. Daher jetzt komplett neu.

Vieren sind eine Plage, aber noch schlimmer sind diejenigen, die solche Vieren in die Welt setzen mit dem Ziel sich zu bereichern - sie sollten lieber mal was vernünftiges machen - oder um zu behindern, eventuell sogar um zu zerstören. Also im Endeffekt destruktives Gesocks. Ärgern hilft dabei kurzfristig, aber ändert nichts an der Situation. Also alles neu, ich arbeite aktuell daran.